Das Bier

Mein Bier ist naturtrüb und wird stets sorgfältig gebraut.

In den Sommermonaten braue ich die obergärigen Biere, wie

Rut (rotes)

Wieß (helles) und

Weizen.

In den Wintermonaten braue ich die untergärigen Biere, wie

Pils,

Schwarzbier,

Lager,

Bock und Spezialbiere.

Ich garantiere eine hohe Qualität, gute Bekömmlichkeit und gesundheitliche Unbedenklichkeit!

Das Brauwasser ist bestes Trinkwasser, welches aus Tiefenbrunnen gefördert und aufbereitet wird.

Das  Malz stammt überwiegend aus dem Raum Bamberg in Oberfranken und wird von mir für jeden Sud frisch geschrotet.

Der Hopfen ist stets frisch und stammt größtenteils aus Süddeutschland, beispielsweise der Hallertau, aus Tettnang am Bodensee oder aus der Region um Spalt.

Ein Teil des Aromahopfens stammt darüber hinaus aus eigenem Anbau von deutschen Zuchthopfensorten im heimischen Walberberg.

Die Hefen sind Reinzüchtungen von namhaften Herstellern wie Fermentis oder Wyeast.